Sonntag, 15. April 2018

Tischtennis: Zweite Mannschaft der Herren sichert Klassenerhalt

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Zwei gewonnene Doppel und sieben Einzelsiege beschehrten den Opfenbachern am Ende einen verdienten 9 zu 4 Erfolg gegen Bergatreute II. Breyer/Deinhart und Klauber/Lingg gewannen deren Spiele und in den Einzeln punkteten Ralf Senser 2, Wolfgang Lingg 2, Bernd Deinhart 1, Peter Klauber 1 und Christian Breyer 1.
 2. Herren Kreisliga B
Die Zweite Mannschaft kann den Klassenerhalt eine Woche vor Ende der Spielrunde feiern. Mit einem klaren 9 zu 4 gegen Bergatreute III konnte das Gespenst der Relegationsspiele endgültig vertrieben werden. Für Opfenbach punktet das Doppel Gromer/Kuhn und in den Einzeln Georg Gromer 2, Sebastian Klauber 2, Jürgen Kuczmann 2 und Alexander Kuhn 2.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Das Fehlen von Andrea Lange und Alexandra Lingg konnten die Damen I bei der 2 zu 8 Niederlage gegen Aulendorf nicht kompensieren. In der Aufstellung Inge Fernholz, Karin Farenski, Traudl Breyer und Laura Elmenthaler konnten lediglich zwei Einzel gewonnen werden. Die Punkte holten das Doppel Fernholz/Farenski und im Einzel Karin Farenski. 

2. Damenmannschaft Bezirksklasse
spielfrei
Mädchen U 18 Kreisliga A
spielfrei aber Meister 

Jungen U 18 Kreisliga A

Mit einem eindeutigen 0 zu 6 kehrte die Opfenbacher Jugend aus Leutkirch zurück. Lediglich einen Satz konnten die Opfenbacher gegen den Tabellenführer gewinnen. Opfenbach spielte mit Julian Sailer, Elia Pawlak, Markus Spiegel und Marlon Schuster

Jungen U 18 Kreisliga B

spielfrei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen