Mittwoch, 21. März 2018

Tischtennis: 1. Mannschaft sichert vorzeitig den Klassenerhalt

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Mit einem klaren 9 zu 4 in Urlau sicherte sich die Erst vom TSV Opfenbach frühzeitig den Klassenerhalt. In den verbleibenden drei Spielen gegen Bad Wurzach, Bergatreute II und Neukirch geht es nun nur noch darum, ob man sich in der vorderen Tabellenhälft festsetzt oder nicht. Für Opfenbach punkteten im Doppel Lingg/Klauber und Faimann/Senser und in den Einzeln Wolfgang Lingg 2; Ralf Senser 2, Peter Klauber 1, Christian Breyer 1 und Chistian Faimann 1.
 2. Herren Kreisliga B
spielfrei
1. Damenmannschaft Landesklasse:
spielfrei
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Mit 3 zu 7 kam  die Zweite der Opfenbacher Damen vom Tabellenführer Laubach zurück. Für Opfenbach punkteteten das Doppel  Elmenthaler/Oltmanns und in den Einzeln Antie Oltmanns und Selina Trojan.
Mädchen U 18 Kreisliga A
spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga B

spielfrei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen