Montag, 29. Januar 2018

Tischtennis: Berichte vom Wochenende

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren
Ohne Wolfgang Lingg und Christian Faimann musste die Erste in Scheidegg antreten. Georg Gromer und Sebastian Klauber waren die Ersatzleute. Mit 5 zu 9 zogen sich die Mannen um Bernd Deinhart achtbar aus der Affäre. Die Punkte holten im Doppel Peter und Sebastian Klauber und in den Einzeln Christian Breyer 2 und Bernd Deinhart 1 und Georg Gromer 1.
 2. Herren Kreisliga B
Einen wichtigen Sieg erspielt sich die Zweite mit einem 9 zu 5 gegen Kißlegg III. Für Opfenbach holten die Punkte, Georg Gromer 2, Jürgen Kuzczmann 2, Alexander Kuhn 2, MIchael Schuster 2 und Sebastian Klauber 1. Mit diesem Sieg kletterte die Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
spielfrei
2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei
Mädchen U 18 Kreisliga A
8 zu 2 gewannen die  jungen Damen aus Opfenbach gegen Leutkirch II. Das Doppel Thereas Walser und Anna Elbs gewannen das Eröffnungsspiel. Die Einzel gewannen Theresa Walser 3, Verena Baur 2, Anna Elbs 2. 

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga B


spielfrei

Sonntag, 21. Januar 2018

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach


1.  Herren
Mit drei Mann aus der Zweiten mussten die Opfenbacher nach Isny fahren. Für Wolfgang LIngg, Bernd Deinhart und Ralf Senser waren Jürgen Kuczmann, Alexander Kuhn und Fabian Klauber an den Tischen. Mit einer tollen Leistung holte sich Jürgen Kuczmann den einzigen Einelsieg an diesem Tag.  Alex Kuhn musste sich im 5. Satz knapp geschlagen geben ebenso Christian Faimann und Peter Klauber 2 mal. Im Doppel waren Klauber/Kuczmann ebenfalls erst im 5. Durchgang geschlagen. Mit etwas mehr Fortune wären zwei oder drei Puntke mehr möglich gewesen. Den zweiten Punkt zum 2 zu 9 holte das Doppel Faimann/Breyer.
 2. Herren Kreisliga B
spielfrei
1. Damenmannschaft Landesklasse:
spielfrei
2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei
Mädchenmannschaft U 18 Bezirksklasse

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga B


spielfrei

Montag, 15. Januar 2018

Funktionsgymnastik für den Rücken

Am Mittwoch, den 24.Januar 2018 um 20.00 Uhr findet in der Turnhalle ein weiterer Übungsabend zum Thema
Rücken für  Jedermann
statt.


Bitte Sportkleidung, großes Handtuch, Hallenschuhe und Pulli mitbringen

Mitmachen können alle, die ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen.

A-Jugend zieht souverän in die Finalrunder des 1B Turniers ein

Am Mittwoch Abend fand das Halbfinale des 1B Turnieres in Hard statt. 

Da Joshua Summer krankheitsbedingt fehlte, hütete für Ihn Elias Kuhn als Gastspieler das Tor. Ebenso konnte man Marius Diem für einen Einsatz gewinnen. Er eretzte Samuel Sauter, der ebenso krankheitsbedingt absagen musste. 

Mit Siegen gegen den Zimm FC Wolfurt (1:0), Vollbad FC Götzis (5:3), SC Montafon Vandans (1:0) und einem Unentschieden gegen den FC Lustenau (0:0) setzte man sich in dieser Gruppe souverän durch und belegte den 1.Platz in dieser Halbfinalgruppe. 

Am Samstag findet nun die Finalrunde beim 1B Turnier statt. 

Montag, 8. Januar 2018

Die A-Jugend der SG Westallgäu beim Seehallencup in Österreich im Halbfinale

Mit dem älteren Jahrgang der A-Jugend fuhr Trainer Stephan Waibel zum 1B-Turnier in Hard. Gespielt wurde auf Kunstrasen mit Rundumbande.
Im ersten Spiel gegen den SCR Cashpoint Altach taten sie sich noch schwer, da die überwiegend älteren Spieler Ihre Erfahrung gegen unsere Jungs einsetzten und verloren knapp mit 1:2.

Jedoch steigerten Sie sich im zweiten Spiel und konnten dem SW Bregenz einen Punkt abknöpfen (0:0). Allerdings hätte man schon dieses Spiel gewinnen müssen.
Im dritten Spiel gelang dann der doch so wichtige Sieg gegen den SV Gaißau. Er fiel zwar mit 1:0 denkbar knapp aus, war jedoch hoch verdient.

Im entscheidenden vierten Spiel reichte unseren Jungs wieder ein Unentschieden, was zum Erreichen des dritten Platzes in der Gruppe ausreichte.
Somit konnten Sie sich für das Halbfinale am 9.1.18 ab 18 Uhr qualifizieren.
Für die SG spielten: 
Joshua Summer, Semih Limberger, Mario Jordan, Enrico Cetrangolo   >>   Heimenkirch
Simon Eger, Florian Losert   >>   Opfenbach
Samuel Sauter, Marius Lusch   >> Wohmbrechts
Das Halbfinale wird nun am Dienstag, den 9.1.18, ab 18 Uhr gespielt!


Sonntag, 7. Januar 2018

B-Jugend der SG Westallgäu holt Kreismeisterschaft


In der ersten Januarwoche fanden bereits die Hallen-Kreismeisterschaften für A-, B- C- und D-Juniorenmanschaften im Landkreis Lindau statt. Veranstalter war der FC Lindenberg.

Dabei holten die B-Jugendlichen der SG Westallgäu den Titel des Kreismeisters. Nach der Vorrunde mit zwei Siegen gegen Oberreute/Stiefenhofen/Röthenbach (5:0) bzw. gegen Hege/Nonnenhorn/Bodolz (4:0) und einer einer Niederlage gegen den TSV Schlachters (1:5) wurde im Halbfinale der TSV Oberreitnau besiegt. Im Finale wurde dann der Gastgeber FC Lindenberg in einem spannenden Match mit 2:1 besiegt.

Bei der A-Jugend - wie auch bei der C-Jugend - wurde das Halbfinale knapp verpasst, so dass für beide nur noch das Spiel um Platz 5 möglich war. Die A-Junioren wurden durch ein 3:1 gegen den TSV Oberreitnau noch Fünfter, während die C-Jugend mit dem gleichen Ergebnis gegen die SG Maierhöfen/Grünenbach verlor und den sechsten Platz erreichte. 

Das Ergebnis der D-Junioren-Kreismeisterschaft wird nachgereicht!