Sonntag, 29. Oktober 2017

Tischtennis: Erste gewinnt gegen Isny

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren
Ein klare Niederlage setzte es für die Erste der Opfenbacher Herren gegen den Tabellenführer Isny. Die Punkte für Opfenbach erspielten sich das Doppel Breyer/Deinhart und in den Einzeln Christian Breyer und Bernd Deinhart.


2. Herren Kreisliga B
Ein wichtiger Sieg gelang der Opfenbacher Zweiten gegen den Tabellennachbarn aus Christazhofen. Mit einem 9 zu 7 nach fast dreieinhalb Stunden Spielzeit stand durch das gewonnen Schlussdoppel von Gromer/Kuhn gegen Bareth/Bewschler der Sieg fest. Die weiteren Punkte holten die Eingangsdoppel Klauber S/Klauber F und Kuhn/Gromer und in den Einzeln: Alexander Kuhn 2, Georg Gromer 1, Sebastian Klauber 1, Jürgen Kuzcmann 1, Fabian Klauber 1.

1. Damenmannschaft Landesklasse:
spielfrei
2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Gegen den Tabellenführer Laubach hatten die Damen II in der Aufstellung Traudl Breyer, Antje Oltmanns, Selina Trojan und Lena Kimmerle nicht viel entgegen zu setzen und unterlagen 2 zu 8. Für Opfenbach punkteten Traudl Breyer und Antje Oltmanns je einmal.

Montag, 23. Oktober 2017

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach


1.  Herren
Trotz eines klaren 9 zu 2 Sieges gegen das Tabellenschlusslicht Bad Wurzach mussten die Opfenbacher bis fast 22 Uhr kämpfen bis der Sieg fest stand. Waren doch einige Spiele schwer umkämpft. Wolfgang Lingg und Ralf Senser mussen in den 5. Satz wobei Wolfgang Lingg seinen Gegenüber Klaus Mahle niederringen konnte und Ralf Senser den 5. gegen Tomasz Slimak klar verlor. Es punkteten für Opfenbach die Doppel Klauber/Lingg, Deinhart Breyer und Faimann/Senser und in den Einzeln  Berd Deinhart (2), Wolfgang Lingg (1) Peter Klauber (1) Christian Faimann und Christian Breyer je (1).


2. Herren
Wieder eine knappe Niederlage mussten die Herren um Sebastian Klauber hinnehmen. 5 zu 9 stand am Ende im Spielbericht. Für Opfenbach punkteten die Doppel Gromer/Kuczmann und Kuhn/Meisburger. Die Punkte im Einzel holten Jürgen Kuzcmann gegen Harry Jäger un Josef Meisburger gegen Jonas Flechhut und Alex Kuhn gegen Harry Jäger.

1. Damenmannschaft Landesklasse:
Eine klare Schlappe setzte es für die Damen I in Bad Schussenried. Mit einem deutlichen 2 zu 8 mussten die Damen I die Heimreise antreten. Vier Fünfsätze gingen knappt an die Gastgeber. Die Punkte für Opfenbach erspielte Inge Fernholz gegen Luzia Stehle und Andrea Fink.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse


Mit einem tollen 7 zu 3 kehrte die Zweite Opfenbacher Damenmannschaft aus Neukirch zurück. Für Opfenbach holte das Doppel Breyer/Elmenthaler und in den Einzeln Traudl Breyer (2), Laura Elmenthaler (2) und Selina Trojan (2).

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Übersteiger Ausgabe 4

Zum anstehenden Heimspiel gegen den ASV (Anpfiff 15 Uhr) gibt's den aktuellen Übersteiger hier.

Montag, 16. Oktober 2017

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren
Nach über 3 1/2 Stunden Spielzeit musste sich die Opfenbacher Erste den Nachbarn aus Scheidegg knapp mit 7 zu 9 geschlagen geben. Ging der erste Durchgang in den Einzeln und zwei Eingangsdoppel an Opfenbach kehrt sich das Blatt im zweiten Durchgang mit nur zwei Einzelsiegen und der Niederlage im  Schlussdoppel. Die Punkte für Opfenbach holten Klauber/Lingg und Senser/Faimann und in den Einzeln Christian Breyer (2), Wolfgang Lingg (1) Ralf Senser (1) Christian Faimann (1) Für Scheidegg punkteten im Doppel David und Peter Brunner (2) David Brunner (2) Markus Aichele (2) Peter Brunner (1) Christian Freudig (1) Aaron Dornhäuser (1)

Mit einem am ende klaren 9 zu 5 kam die Erste Opfenbacher Herrenmannschaft aus Neuravensburg zurück. Premier in der Mannschaft war, dass erstmals eine Dame aus der 1. Damenmannschaft mitspielte.  Alexandra Lingg blieb zudem noch ungeschlagen und gewann an der Seite von Ralf Senser das Doppel und das Einzel gegen Daniel Poppele und leistete so einen wichtigen Beitrag zum Sieg. Begonnen hatte das Spiel nicht nach dem Geschmack der Opfenbacher. Klauber/Lingg und Breyer/Deinhart mussten die Doppel abgeben. Weitere zwei Zähler duch Niederlagen von Peter Klauber und Bernd Deinhart gingen an Neuravensburg und so sah man sich einem Rückstand von 1 zu 4 gegenüber. Doch der zweite Durchgang ging dann klar an Opfenbach. Die Punkte erspielten  Senser/Faimann (1), Wolfgang Lingg (2), Ralf Senser (2) Christian Breyer (2) Alexandra Lingg (2) Peter Klauber (1).
2. Herren
Eine bitter 6 zu 9 Niederlage kassierte die Zweite gegen den Tabellenführer Kißlegg. Die Punkte für Opfenbach erspielten sich die Doppel Klauber F./Meisburger und Gromer/Kuhn und in den Einzeln gewannen jeweils ein Spiel Georg Gromer, Sebastian Klauber, Alexander Kuhn und Jürgen Kuczmann

1. Damenmannschaft Landesklasse:
spielfrei
2. Damenmannschaft Bezirksklasse


spielfrei

Montag, 9. Oktober 2017

Hallenbelegungsplan für den Winter 2017/18

Den neuen Hallenbelegungsplan für die kommenden Monate gibt's hier als PDF. In der Desktopversion diese Seite ist der Plan jeweils auch in rechten Leiste zu finden.

Update 16.10.2017: es gab noch ein paar Änderungen bei den Fußballern.

Tischtennisberichte TSV Opfenbach

1. Herren
Einen gelungenen Einstand in die neue Rund gab es für die Opfenbacher Erste. In der Aufstellung Deinhart, Klauber, Lingg, Breyer, Faimann und Hillenbrand gelang ein klares 9 zu 3 in eigener Halle gegen Vogt. Die Eingangsdoppel Deinhart/Breyer, Klauber/Lingg und Hillenbrand/Faimann gingen alle an die Hausherren. Im Anschluss punktete Wolfgang Lingg (2), Bernd Deinhart (1), Peter Klauber (1), Christian Breyer (1) und Lukas Hillenbrand.
2: Herren  
noch keine Info
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Drittes Spiel und den ersten Sieg eingefahren. MIt einem klaren 8 zu 0 wurden die Damen aus Langenargen nach Hause geschickt. in den 8 Parien gab lediglich Andrea Lange einen Satz ab. Es punkteten die Doppel Lange/Lingg und Fernholz/Farenski und die Einzelpunkte holten Alexandra Lingg (2), Andrea Lange (2) Karin Farenski und Inge Fernholz je (1).
2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Spielfrei

Dienstag, 3. Oktober 2017

Übersteiger zum Heimspiel gegen Weiler II

Den Übersteiger zum anstehenden Heimspiel gegen Rot-Weiß Weiler II gibt's hier als PDF. Das Spiel findet am Sonntag, 8. Oktober statt. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Spielergebnisse der Jugendabteilung: 1. – 3. Spieltag

D 1-Junioren:
SG Westallgäu – TSV Tettnang II      7:1
Spvgg Lindau – SG Westallgäu          1:2
SG Westallgäu – SGM Tannau/Neukirch  6:0
D2-Junioren:
SG Westallgäu II – SGM Herlatzhofen/Friesenhofen II  2:2
SGM Kisslegg/Immenried II – SG Westallgäu II   0:1
SG Westallgäu II – FC Isny II   0:1
C-Junioren:
SG Westallgäu – SGM Argental /Neukirch/Tannau II    10:1
FC Wangen II – SG Westallgäu     2:1
SG Westallgäu – SGM Haslach/Amtzell    1:2
B-Junioren:
SG Westallgäu – SGM Schlachters/Hergensweiler/Oberreitnau   3:0
SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz – SG Westallgäu   5:2
SG Westallgäu – SGM Maierh./Grünenb/Kleinh.     2:0
A-Junioren:
SG Westallgäu – TSG Ailingen    3:4
TSV Tettnang – SG Westallgäu   3:5

SGM Kressbronn/Bodolz/Hege – SG Westallgäu   4:2

Montag, 2. Oktober 2017

Start in die neue Tischetennissaison

2: Herren  
Einen gelungenen Einstand legte die 2. Opfenbacher Herrenmannschaft hin. Mit einem 9  zu 2 kam man gegen die Nachbarn aus Lindenberg nach Hause. Überraschend punktete im Doppel Klauber F/Hillenbrand gegen Biggel/Wiedemann. Die weiteren Doppel Klauber S/Gromer und Kuczmann/Meisburger überzeugten klar. Die Punkte in den Einzeln steuerten Sebastian Klauber (2) Georg Gromer (1) Lukas Hillenbrand (1) Fabian Klauber (1) Josef Meisburger (1).

1. Damenmannschaft Landesklasse:
Mit einem klaren 2 zu 8  gegen SV Riessegg startete die erste Opfenbacher Damenmannschaft in die Saison. Die Ehrenpunkte holten Alexandra Lingg und Karin Farenski.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Einen Einstand nach Maß legten die Damen 2 vom TSV Opfenbach gegen Deuchelried IV hin. Ein knappes 6 zu 4 stand am Ende für die Opfenbacher zu Buche. Die Punkte für Opfenbach erkämpften sich im Doppel Antje Oltmanns/Laura Elmentaler und in den Einzeln Antje Oltmanns (2) Laura Elmentaler (1) Selina Trojan (1) und Lena Kimmerle (1)