Mittwoch, 23. März 2016

Übersteiger zum ersten Heimspiel 2016

Zum ersten Heimspiel im Jahr 2016 gegen den SV Gebratzhofen gibt's den Übersteiger hier zum Download als PDF.

Anpfiff der 1. Mannschaft ist um 15 Uhr. Die Reserve spielt um 13.15 Uhr. 

Sonntag, 20. März 2016

Tischtennis: Erste, Zweite und Damen

In den letzten beiden Heimspielen der Saison musste die erste Herrenmannschaft des TSV Opfenbach gegen den Tabellenführer Christazhofen mit 4 zu 9 und gegen Neukirch mit einem knappen 7 zu 9 die ersten Saisonniederlagen hinnehmen. Die Punkte gegen Christazhofen holten Klauber/Lingg im Doppel und in den Einzeln Wolfgang Lingg, Christian Breyer und Ralf Senser je einen Punkt. Gegen Neukirch erspielten die Doppel Senser/Kuhn und Klaube/Lingg zwei Punkte und die Einzel konnten Christian Breyer 2, Ralf Senser 2 und Wolfgang Lingg 1 Punkt beisteuern.
Die Zweite Mannschaft musste ohne die Stammspieler Georg Gromer und Sebastian Klauber eine deutliche Niederlage in Bergatreute hinnehmen. Den Ehrenpunkt machte Christian Faimann.
Einen nie gefährdeten Sieg verbuchten die Damen des TSV Opfenbach mit einem klaren 8 zu 2 gewannen die Damen gegen Deuchelried II. Die Punkte erspielten die Doppel Lingg/Breyer und Farenski/Fernholz und in den Einzeln Alexandra Lingg 2, Karin Farenski 2, Inge Fernholz 1 und Traudl Breyer 1. Mit diesem Sieg bleibt die Chance erhalten die Vizemeisterschaft zu holen.

Sonntag, 6. März 2016

Opfenbach punktet gegen Vogt

Mit einem nicht erwarteten 9 zu 7 gegen den Tabellendritten Vogt bleibt es in der Kreisliga A weiter spannend im Kampf um den Relegationsplatz.  Insgesamt drei gewonnene Doppel legten den Grundstein zum Punktgewinn. Zu Beginn der Partie gewannen Lingg/Klauber und Gromer/Kuhn die Spiele klar mit jeweils 3 zu 0. In den Einzel punkteten Wolfgang Lingg, Christian Breyer und Georg Gromer jeweils zweimal. Den Siegpunkt holten Wolfgang Lingg und Peter Klauber im Schlussdoppel.