Dienstag, 27. Dezember 2016

TSV starten beim Fußball-Hallenturnier in Lindenberg

Die 1. Mannschaft unserer Fußballer tritt am Freitag, 6. Januar 2017 beim Hallenturnier des FC Lindenberg an. Turnierbeginn ist um 17 Uhr.

Dienstag, 20. Dezember 2016

Mr./Mrs. Volleyball

“Grossen” Sport, viel Spass und manch Kurioses brachte das Volleyball-Spass-Turnier “Mr./Mrs. Volleyball”.
 
Hier das Ergebnis
 
1. Harald
2. Wolfgang
3. Florian
4. Michael
5. Jürgen
7. Ralf
8. Ute
9.Alfred
10. Joe
11. Martin 
12. Chris
13. Natalie
14. Kolluna
 
Der Erste, der auf Grund des Fotos herausfindet, wann das Fotoschooting war, bekommt einen Ehrenpreis Smiley......



Interessenten für den Ehrenpreis melden sich bitte bei Christian Pelinka, jeweils Montags, ab 20 Uhr in der Turnhalle.

Freitag, 16. Dezember 2016

Nikolausturnen 2016

Beim diesjährigen Nikolausturnen haben ca. 130 Kinder des Turn- und Sportvereins Opfenbach ihren Verwandten und dem Nikolaus samt Knecht Rupprecht gezeigt, was sie in den einzelnen Gruppen gelernt und in den letzten Wochen einstudiert haben.

Eltern- und Kindturnen, Kleinkinderturnen, Bubenturnen, Mädchenturnen, Geräteturnen Leistungsriege - das "T" unseres TSV gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es wurde geturnt was die neue Halle her gab. Aber auch die Fußballer haben sich mit den Bambinies, der F- und der E-Jugend bestens präsentiert und durften dem Knecht Rupprecht im Tor, alles abverlangen. Der Abschluss der Vorführungen war einer neuen Gruppe vorbehalten. Gym-Dance richtet sich an Mädchen im Teenageralter, die sich gerne zu moderner Musik bewegen und tanzen. So hatte der Nikolaus wenig zu tadeln und konnte die Kinder hauptsächlich loben. 















Fotos: Melanie Höss

Sonntag, 11. Dezember 2016

Heimsieg der 1. Tischtennis Herren gegen Vogt

1. Herrenmannschaft Kreisliga A

Einen nicht erwarteten Heimsieg erspielte sich die erste Opfenbacher Herrenmannschaft gegen den Tabellennachbarn Vogt und steht unerwartet gut in der Tabelle der Kreisliga A. Für die Punkte der Westallgäuer sorgten die Doppel Klauber/Lingg und Faimann/Senser und die Einzelpunkte holten Wolfgang Lingg 2, Bernd Deinhart 1, Peter Klauber 1, Ralf Senser 1, Christian Faimann und Christian Breyer ebenfalls ja einen Zähler.


2. Herrenmannschaft Kreisklasse A

Nichts zu holen war für die Zeite der Opfenbacher im Lokalderby gegen Scheidegg. Für Opfenbach punkteten Georg Gromer zweimal und Sebastian Klauber.


2. Damenmannschaft 

Mit einer 4 zu 8 Niederlage verabschiedet sich die Zeite der Opfenbacher Damenmannschaften in die Winterpause. Die zu Dritt angetrettenen Gäste aus Aulendorf musten lediglich ein Einzel abgeben welches Julia Epple für Opfenbach gewann.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Nikolausturnen 2016 am 11. Dezember, ab 14 Uhr

11. Dezember, 14.00 Uhr

Nikolausturnen 2016

Programm (Moderation Simon Baur)

      • Einzug unserer Kinder- und Jugendgruppen
      • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Klaus Vörös
      • Einzug von Sankt Nikolaus und Knecht Rupprecht

Vorführungen unserer Kinder- und Jugendgruppen
      • Kleinkinderturnen
      • Eltern- und Kindturnen
      • Die wilden Kerle im Geräteparkpour
      • Die wilden Hühner - Grundlagenturnen
      • Gerätturnen Leistungsriege (Stufenbarren, Barren, Boden und Reck)
      • Sportlerehrung
      • Fußball Bambini bis E-Jugend
      • GymDance – Showtanz

Gaben Verteilung durch Sankt Nikolaus

Die Aufsichtspflicht liegt nur während der Aufführungen bei den jeweiligen Übungsleitern!



Montag, 5. Dezember 2016

Tischtennis: Herren gewinnen, Damen verlieren


Erste Herrenmannschaft Kreisliga A
Einen wichtigen Sieg konnte die erste Herrenmannschaft des TSV Opfenbach erringen. Nach drei Stunden Spielzeit setzten sich die Mannen um Wolfgang Lingg mit einem 9 zu 4 gegen den Tabellennachbarn Leutkirch III durch. Insgesamt gingen 5 Spiele in den Entscheidungssatz und alle wurden von den Opfenbachern gewonnen. Die neun Punkt holten: die Doppel Breyer/Deinhart und Klauber/Lingg und in den Einzeln Wolfgang Lingg 2, Bernd Deinhart 1, Peter Klauber 1, Ralf Senser 1, Christian Breyer 1 und Christian Faimann 1.

Zweite Herrenmannschaft Kreisklasse A
Einen starken Tag hatte die Zweite des TSV Opfenbach am Samstag gegen Lindau Zech. Mit einem nicht zu erwartenden 9 zu 6 setzten sich Georg Gromer und seine Truppe durch. Die Punkte holten das Doppel Kuhn/Gromer und in den Einzeln Lukas Hillenbrand 2, Sebastian Klauber 2, Alexander Kuhn 1, Georg Gromer 1, Toni Trautmann und den Schlusspunkt setzt Oldie Sepp Meisburger.

Erste Damen Bezirksliga
Am Ende eine klare Niederlage musste die erste Damenmannschaft aus Opfenbach hinnehmen. Mit einem 3 zu 8 unterlagen die Spielerinnen um Alexandra Lingg der TSG Ailingen. Die Punkt für Opfenbach erkämpften Alexandra Lingg, Inge Fernholz und Antje Oltmanns.

Zweite Damenmannschaft Kreisliga
Einen schweren Stand hatte die zweite Damenmannschaft gegen die Tabellenführerinnen aus Amtzell. Mit einem klaren 1 zu 8 mussten sich die Opfenbacherinnen geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holte Selina Trojan. 

Samstag, 3. Dezember 2016

Nachholspiel am Sonntag

Am Sonntag, 4. Dezember, findet das Nachholspiel gegen Rot-Weiß Weiler II statt. Den Übersteiger hierzu findet Ihr hier.

Mittwoch, 16. November 2016

Heimspiel der 1. Mannschaft am Samstag

Am Samstag, 19. November spielt ab 14.30 Uhr die 1. Mannschaft gegen die SGM Herlatzhofen/Friesenhofen. Den Übersteiger zum Spiel gibt's hier.

Achtung: die 2. Mannschaft spielt nicht, wie im Übersteiger angekündigt.

Update: Das Spiel der Reserve wird offensichlich abgesagt.

Sonntag, 13. November 2016

Funktionsgymnastik für den Rücken

Am Mittwoch, den 23.November 2016 um 20.00 Uhr findet in der Turnhalle ein weiterer Übungsabend zum Thema 

Rückenfitness für  Jedermann statt.


Bitte Sportkleidung, großes Handtuch, Hallenschuhe und Pulli mitbringen.
Mitmachen können alle, die ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen.

Donnerstag, 10. November 2016

Heimspiel gegen die TSG Rohrdorf

Den Übersteiger zum Heimspiel am kommenden Sonntag gibt's hier zum Download. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Sonntag, 6. November 2016

Niederlagen für Tischtennis Herren


1. Herrenmannschaft Kreisliga A
Mit etwas mehr Glück in den zwei knappen 5-Sätzen des Doppels Senser/Breyer und von Wolfgang Lingg hätten die Opfenbacher den Tabellenführer aus Kißlegg tatsächlich etwas ärgern können. So aber stand am Ende eine klare 3 zu 9 Niederlage zu Buche. Die Punkte für Opfenbach erspielten das Doppel Klauber/Lingg und in den Einzeln punkteten Christian Faimann und Christian Breyer je einmal.

2. Herrenmannschaft Kreisklasse A

Eine unerwartet deutliche Niederlage setzte es für die Zweite in Lindenberg. Mit einem 4 zu 9 mussten sie die Heimreise antreten. Die Punkte für Opfenbach holten das Doppel Klauber/Hillenbrand und in den Einzeln Lukas Hillenbrand 1, Sebastian Klauber 1 und Georg Gromer 1.

Mittwoch, 2. November 2016

Kampf um die Pokale





Gerätturnen 106 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
beim Saisonhöhepunkt des Turnuntergau Lindau

Opfenbach 94 Mädchen und 12 Buben des Landkreises, im Alter von 6 bis 16 Jahren, sind der


Einladung des Turnuntergau Lindau (TUG) gefolgt und haben sich zum Pokalturnen im Kultur- und Sportzentrum in Opfenbach eingefunden.  Insgesamt waren zehn Vereine vertreten, die auch jeweils die Kampfrichter stellten. Mit dabei waren der TSV Stiefenhofen, SV Weiler, TSV Röthenbach, TV Lindenberg, TSV Opfenbach, TSV Schlachters / Niederstaufen, TV Reutin, SV Nonnenhorn und TV Wasserburg.
Hans Lienhardt, Vorsitzender des TUG, und Rainer Wiedemann, Leiter der Opfenbacher Turnabteilung, die zugleich Ausrichter der Turnsport-veranstaltung war, begrüßen die Teilnehmer und Zuschauer. Maria Erd vom TUG, leitete das Wettkampfbüro und führte die Riegenwechsel.
Der Wettkampf wurde als Vierkampf in zwei Durchgängen ausgetragen. Die Mädchen turnten am Boden, Sprung, Schwebebalken und Stufenbarren, die Jungs am Boden, Sprung, Barren und Reck.
Die Zuschauer konnten tolle Leistungen der Nachwuchsathleten bestaunen.

Ergebnisse Mädchen:
Freie Klasse: 1. Milena Kreber, 2. Annika Stodel, 3. Ana Catarina Mota de Matos (alle TV Reutin)
Jugend A/B (2001): 1. Irina Brombeis (TSV Schlachters / Niederstaufen), 2. Hannah, Wohlkezetter, 3. Antonia Ratzmann (beide TV Reutin)
Jugend C (2002/2003): 1. Janine Spelter (TV Reutin), 2. Maya Didoss
(TV Lindenberg) 3. Sophie, Spöttl (TSV Schlachters / Niederstaufen)
Schülerinnen A (2004/2005): 1. Alicia Dietz (TV Reutin), 2. Alice Kunrath, 3. Vivien Buchhaupt (beide TV Lindenberg)
Schülerinnen B1 (2006): 1. Amy Jakob, (SV Nonnenhorn), 2. Marie, Gerstenecker (TSV Stiefenhofen), 3. Laura Bogusch (TV Lindenberg)

Schülerinnen B2 (2007): 1. Maja Selzer (TV Reutin), 2. Finnja Finsterwalder (TV Lindenberg), 3. Hanna Hadzic (TV Reutin)
Schülerinnen AK8 (2008): 1. Jenna Friedrich (TV Reutin), 2. Jody Matthaes (SV
 Nonnenhorn), 3. Romy Frach (TV Lindenberg)
Schülerinnen AK7 (2009): Allyson Hertza (SV Nonnenhorn), 2. Flora  Lindenmüller,
3. Luna Dietz (beide TV Reutin)
Schülerinnen AK6 (2010): Alena Krügers (SV Nonnenhorn), 2. Alina Buske (TV
Lindenberg), 3. Mia Lerpscher (TSV Schlachters / Niderstaufen)
Ergebnisse Buben:
Jugend C (2002 / 2003): 1. Kilian Straub, 2. Lukas Straub, 3. Thomas Heim
Schüler A (2004 / 2005): 1. Jonas Wiedemann, 2. Sebastian Baur, 3. Fabian Spiegel
Schüler B (2006 / 2007): 1. Peter Straub
Schüler C (2008 / 2009): 1. Moritz Straub, 2. Kaspar Stohr (alle TSV Opfenbach)

Annika Stodel vom TV Reutin holte mit 16,0 Punkten die Tageshöchstwertung am Sprungtisch

Sophie Spöttl vom TSV Schlachters / Niederstaufen erreichte mit ihrem Flick-Flick eine Wertung
von 16,0 Punkten am Boden (Bild rechts unten).


Jonas Wiedemann (Bild oben) und Sebastian Baur (Bild unten) vom TSV
Opfenbach konnten mit jeweils 14,05 Punkten die Gerätewertung am Boden und Reck für sich
entscheiden