Montag, 28. September 2015

Tischtennis: Niederlage gegen Vogt

Gegen den Absteiger aus Vogt gab es zum Saisonauftakt der Opfenbacher nichts zu erben. Die Punkte für die Westallgäuer steuerten der neue Mannschaftskapitän Georg Gromer und Alex Kuhn bei. Zwei der Eingangsdoppel wurden knapp und unnötig verloren. Im vorderen Paarkreuz waren Peter Klauber und Bernd Deinhard gegen die starken Vogter Meinrad Würzer und Achim Ströbele trotz teilweise toller Ballwechsel überfordert. Wolfgang Lingg musste sich Patrik Zboron im fünften geschlagen geben und Christian Breyer konnte gegen Oldi Walter Krieger nur einen Satz gewinnen. So stand es nach gut zwei Stunden Spielzeit 9 zu 2 für Vogt.

Mittwoch, 23. September 2015

Spielplan Jugend

Hier gibt's den aktuellen Spielplan der Jugendmannschaften für die Vorrunde 2015/16.

Dienstag, 22. September 2015

Perfekter Saisonstart für die B-Junioren der SG Westallgäu

Turniersieg in Hergensweiler, Pokalsieg und Sieg 
im ersten Punktspiel 


Zum Abschluss einer intensiven Vorbereitungsphase gewannen die B-Junioren der SG Westallgäu
- wie im Vorjahr auch schon - das tradionelle Vorbereitungsturnier in Hergensweiler.
Eine Woche vor dem Saisonstart siegten die Westallgäuer im Finale 2015 gegen die Mannschaft
der SG Argental/Tannau/Neukirch mit 3:1.

Drei Tage später - am 15.9.15 - wurde im Bezirkspokal die Mannschaft der SGM Neuravensburg/Achberg
deutlich mit 9:1 (2:0) besiegt und somit die nächste Runde erreicht. Hier trifft die SGW auf einen weiteren
Konkurrenten aus der Punkterunde, die SGM Haslach/Amtzell. Das Spiel findet am 29.9.15, um 18 Uhr,
in Opfenbach statt.

Witzigerweise war ausgerechnet der nächste Gegner im Pokal - die SGM Haslach/Amtzell - bereits am
vergangenen Sonntag (20.9.15) zum ersten Punktspiel in Opfenbach..
Die SG Westallgäu konnte fast in Bestbesetzung antreten und hatte auch gleich gute Chancen. Aber erst
durch einen Foul-Elfmeter in der 14. Minute - sicher verwandelt von Semih Limberger - konnte die Führung
erzielt werden. Danach hatten die Gäste aus Haslach/Amtzell einige sehr gute Chancen, während die West-
allgäuer nicht mehr ganz so zielstrebig Richtung gegenerisches Tor spielten. So waren die Gegen dem
Ausgleich vor der Pause mehrmals sehr nahe. Doch Torspieler der SGW, Florian Losert, konnte ein paar
Mal seine Klasse zeigen und rettete das 1:0 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit dauerte es nur 2 Minuten bis die Führung ausgebaut werden konnte. Nach einem
Freistoß von Jannik Waibel erzielte Simon Eger per Kopfball aus spitzem Winkel das 2:0.
Die Gäste gaben sich dennoch nicht geschlagen. konnten aber glücklicherweise beste Chancen nicht
verwerten. Mit kämpferischen Einsatz und etwas Glück wurde die Drangphase der Gäste unbeschadet
überstanden. Letztlich konnten nach sehenswerten und schnell vorgetragenen Spielzügen noch das 3:0
und 4:0 durch Felix Kränzle erzielt werden (63./74.Minute) und die ersten drei Punkte waren gewonnen.
Zum nächsten Spiel geht es dann kommenden Sonntag (11 Uhr) zum Lokalderby nach Röthenbach. Dort
wartet die SGM Röthenbach/Oberreute/Stiefenhofen, die das erste Spiel ebenfalls gewonnen hat. 

Dienstag, 8. September 2015

Fit am Mittwoch startet wieder am Mittwoch, 16. September

FIT AM MITTWOCH: 
Unser Training beginnt wieder am Mittwoch´, den 16.09.2015 um 20.00 Uhr.
Wir freuen uns auf alle, die Spaß an der Bewegung haben.

Isolde Schöllhorn

Montag, 7. September 2015

Übersteiger zum nächsten Heimspiel

Zum nächsten Heimspiel gegen den Kleinhaslacher SC, am Sonntag, 13.09. ab 15 Uhr, gibt's den neuen Übersteiger hier zum Download.