Sonntag, 29. Januar 2012

Turnen: Wirbelsäulengymnaktik


Am Mittwoch 25.01.2012 fand in der Turnhalle wieder ein Abend
-        Wirbelsäulengymnastik – statt.

35 Teilnehmer erfreuten sich unter fachkundiger Anleitung von Christian Pelinka
an wohltuenden Übungen für die Wirbelsäule. Eine gezielte Aufwärmgymnastik
mit fetziger Musik sorgte für einen guten Einstieg in den Übungsabend. Mit unkonventionellen
Übungen mit der Nase konnte sogar die Halswirbelsäule auf Vordermann gebracht werden.
Sehr erfreulich war, das auch einige Nicht-TVS  Mitglieder den Abend nutzten um etwas
für  ihren Rücken zu tun.
Mit alpenländischem Rock fand der Übungsabend ein lustiges Ende.

Der nächste Übungsabend  - gesundes Training für Ihren Rücken
findet am Mittwoch, den 21.März 2012 um 20 00 Uhr in der Turnhalle statt.

Abt.Turnen
Isolde Schöllhorn

Tischtennis: Erste Mannschaft gewinnt in Christazhofen


Mit einem knappen 9 : 6 in Christazhofen gelang der  „Ersten Mannschaft“ des TSV Opfenbach ein Rückrundenstart nach Maß. Den Grundstein für den Sieg legten einmal mehr die Eröffnungsdoppel die 2 : 1 für die Opfenbacher endeten. Zwar mussten sich Bitter/Deinhard 3 : 0 gegen Bodenmüller /Enderle Daniel geschlagen geben, Klauber/Lingg punkteten mit 3 : 2 gegen  Hummel/Durach und Schuster/Breyer gewannen ebenso knapp mit 3 : 2 gegen Huber/Enderl Manuel. Durch drei Niederlagen in Folge von Wolfgang Lingg gegen Wolfram Hummel mit 1 : 3; Peter Klauber mit 1 : 3 gegen Daniel Enderle und Bernd Deinhard mit 0 : 3 gegen Bernd Bodenmüller zogen die Gastgeber mit 4 : 2 davon doch Torsten Bitter mit einem klaren 3 : 0 gegen Daniel Huber, Michael Schuster mit einem knappen 3 : 2 gegen Manuel Enderle und Christian Breyer mit 3 : 1 gegen Robert Durach stellten auf 5 : 4 für Opfenbach. Im „Zweiten“ Durchgang konnte sich Peter Klauber für die Niederlage gegen Daniel Enderle mit einem 3 : 1 gegen Wolfram Hummel revanchieren und stellte den Spielstand auf 6 : 4 aus Sicht der Opfenbacher. Wolfgang Lingg mit einem knappen 2 : 3 gegen Daniel Enderle und Torsten Bitter mit 1 : 3 gegen Bernd Bodenmüller mussten dann den zwischenzeitlichen Ausgleich für Christazhofen zulassen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten punktete  Bernd Deinhard gegen Daniel Huber klar mit 3 : 1, Christian Breyer machte es mit einem 3 : 2 gegen Manuel Enderle deutlich spannender und den Schlusspunkt setzte Michael Schuster mit 3 : 1 gegen Robert Durch. 
Peter Klauber

Montag, 9. Januar 2012

Fahrschule Baumann Cup 2012 am 05.01. in Lindenberg

Gegen teilweise sehr gute Mannschaften, konnte unsere E-Jugend nur wenig mithalten. Dabei lag es keinesfalls an mangelnder Einsatzbereitschaft, vielmehr an gelungenem Zusammenspiel und Torgefährlichkeit. Dies zeigte sich am deutlichsten an der Abschlußtabelle der Vorrunde, mit nur 1 Punkt und 1: 9 Toren aus 4 Spielen. Trotzdem war zu erkennen, daß man sich von Spiel zu Spiel steigerte. Im Platzierungsspiel gegen den TSV Schlachters unterlag man schließlich mit 0:4 und belegte so Platz 8 des Turnieres.
Die Ergebnisse im einzelnen: TSV O- FC Lindenberg 0:3  , VfB Friedrichshafen - TSV O 4:0, TSV O- TSV Stiefenhofen 1:2 , FC Scheidegg- TSV O 0:0 
Uwe

Montag, 2. Januar 2012

Gemeinsamer Jahresauftakt der F-Jugend und Bambinikicker

Am Donnerstag den 05.01.2012 findet, in der Zeit von 17,00 Uhr bis 19,00 Uhr, ein gemeinsames Training der beiden jüngsten Kicker in der Fußballhalle in Scheidegg statt. Wir werden gemeinsame und getrennte Übungen machen, so das niemand Angst vor den "Großen" haben muss. Da die Halle immer recht kühl ist , empfiehlt sich lange Trainingskleidung. Auf Euer kommen freuen sich Markus, Victor und Uwe, die auch für Rückfragen zur Verfügung stehen.